Motivierend und fördernd für´s ganze Team  

Die TeilnehmerInnen erhalten in meiner Supervision einen Ort und Zeit ihre berufliche Situation zu reflektieren. Dabei werden typische Themenfelder wie

  • kollegialer Erfahrungsaustausch,
  • subjektive Aspekte bzgl. der Arbeitbedingungen,
  • berufsbedingte emotional belastende Ereignisse oder
  • Umgang innerhalb des Teams

von den TeilnehmerInnen bearbeitet.

 

Besonderes Augenmerk lege ich bei meiner Arbeit als Supervisor auf

  • die Wahrung einer vertrauenvollen Arbeitsatmosphäre
  • die Themenauswahl (Bezug zum persönlichen Arbeitsgebiet) und
  • den Prozess während der SV.

Der typische Verlauf meiner Supervision.

  • Eingangsrunde (Einstimmung und Orientierung)
  • Themenauswahl (Prioritäten, ggf. zeitl. Begrenzungen)
  • Bearbeitung durch das Team
  • Ausgangsrunde (typ. "Blitzlicht")
Druckversion Druckversion | Sitemap
Michael Zepmeusel | Blumenthalstr. 13 | 12103 Berlin | T.: 030 33841372 kontakt@jetztweiterkommen.de